Das Prinzip freie Arbeit

Arbeit muss frei werden. Da aber der größte Teil des Steuersystems, MWST, Lohnsteuer und SV-Beiträge davon betroffen sind, ist dieses Ziel nicht in einem Schritt zu erreichen.

  Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis


Wird über Steuern und Abgaben dieser Preis verdoppelt,

  • dann sinkt die Nachfrage
  • dann ensteht ein unverkäufliches Überangebot am Markt
  • dann entseht ein unmenschlicher Konkurenzkampf unter den Anbietern
  • dann versuchen verzweifelte Anbieter zu Dumpingpreisen zu verkaufen
  • dann können Anbieter nach belieben gegeneinander ausgespielt werden
Ersetzen Sie jetzt den Begriff "Anbieter" mit "Arbeitnehmer" und Sie haben eine genaue Beschreibung des heutigen Arbeitsmarkts vor sich.

Simpel? Diese einfachen marktwirtschaftlichen Zusammenhänge sollte jeder Politiker verstehen? Weit gefehlt, da versprechen Politiker "Ich werde um jeden Arbeitsplatz kämpfen", verändern aber nichts am Steuersystem.

  Eingreifspflicht der Regierung


Die Politik ist verpflichtet in das Gefüge von Angebot, Nachfrage und Preis einzugreiifen, wenn die gesellschaftliche Harmonie gefährdet ist. Wo könnte die Harmonie mehr gefährdet sein, als duch all die Arbeitslosen auf der einen Seite und den aufs äußerste ausgebeuteten Arbeitnehmern: "Leiste freiwillig mehr, da draußen sind 20 Arbeitslose scharf auf Deinen Job".

Wir wollen, dass das Seminar "Wie schaffe ich ein so gutes Betriebsklima, dass ich Arbeitnehmer finde" zur beliebtesten Weiterbildung für Personalchefs wird.

  Gegenfinanzierung


Sogar die Gegenfinanzierung soll dabei eine nützliche Aufgabe erfüllen, zu Zukunftsinvestitionen motivieren, den nötigen Umstieg auf ernuerbare Energie und elektrische Mobilität vorantreiben.

WWW - Bewegung WeltWeiter Wohlstand
Die Menschheit hat die Technik für ein dauerhaftes Paradies, aber eine Politik für die Hölle auf Erden. Unsere Mission ist es dies zu ändern.


Warum schon wieder eine neue Partei? Warum schon wieder eine neue Partei?
Unsere heutige Politik ist schädlich für Mensch, Umwelt und Wirtschaft. Alle bestehenden Parteien haben panische Angst vor den nötigen tiefgreifenden Reformen.


Bekenntnis
Wir sind davon überzeugt, dass der Mensch die Fähigkeit hat eine dauerhafte Zivilisation zu schaffen. Diese dauerhafte Zivilisation ist untrennbar mit einem WeltWeiten Wohlstand verbunden.


Grundlagen der Politik Grundlagen der Politik
Die Sicht der WWW Bewegung auf die Gefahren der gegenwärtigen Situation, auf die Wand, auf die wir Vollgas zurasen, auf Menschenrechte die verletzt werden.


Kernthemen der WWW Bewegung
Alle Kernthemen sind zugleich Alleinstellungsmerkmale der Bewegung WWW - WeltWeiter Wohlstand.


Positionen der WWW
Aus den Grundlagen und den Prinzipien der Kernthemen leiten sich logisch zwingend die Positionen der Bewegung WeltWeiter Wohlstand ab.


Empfehlungen für die WWW Bewegung
Unterstützer der Bewegung WeltWeiter Wohlstand stellen sich vor mir Lebenslauf, persönliche Einstellungen, warum WWW Bewegung und Meinungen zum Gründer Roland Mösl.


Förderung der WWW Bewegung
Eine Bewegung wird an der Anzahl ihrer Unterstützer gemessen. Unterstützen Sie den WeltWeiten Wohlstand mit Ihrer Mitgliedschaft oder machen Sie eine Spende für die Bewegung.



Kontext Beschreibung:  Partei WeltWeiter Wohlstand. Eine dauerhafte Zivilisation in Wohlstand ist möglich. Wir stehen vor der Entscheidung Selbstzerstörung oder grenzenlose Zukunft. Politik basierend auf dem Buch Calculation ERROR. Abgekürzt WWW.